IM PAPIERKORB WÜHLEN UND IN DIE FERNE SCHWEIFEN

25.10.2012

Wo liegen die Grenzen zwischen Skulptur und Bild? Was hat der Geigenbauer mit dem Künstler gemein? Was kann analoge Fotografie im digitalen Zeitalter noch leisten? Und ist vielleicht doch alles in Ordnung? Der Direktor des Bündner Kunstmuseums Stephan Kunz und der Künstler Gaudenz Signorell haben sich im Kunsthaus Chur zu einem Gespräch über Gaudenz’ Arbeit, die Magie des Moments und die Suche nach der Ordnung getroffen.